1/1

Bewerbungsfoto – der beste Eindruck

Für viele Jobs ist es wichtig, ein Bewerbungsfoto mit einzusenden. Damit Sie sich mit Ihrem Bewerbungsfoto wohl fühlen und den besten Eindruck bei der Bewerbung vermitteln können, stehe ich Ihnen bei der Anfertigung der Bewerbungsfotos gerne zur Seite. Als erfahrenes Fotostudio wissen wir, wie wir Sie für Ihr Bewerbungsfoto am Besten ins Bild bekommen. Auf diese Weise haben Sie für Ihre nächste Bewerbung ein tolles Bild, das sicherlich Eindruck auf Ihren zukünftigen Arbeitgeber machen wird. 

Ich biete Ihnen verschiedene Pakete, unter denen Sie Ihre Wunschsession für Ihr
Bewerbungsbild auswählen können. Die Pakete enthalten jeweils mindestens eine Fotosession, bei der viele Bilder entstehen. Die besten Bilder wähle ich dann aus, wobei Sie natürlich mitsprechen dürfen. Sie erhalten einige retuschierte Bilder, auf die sie auch im Online Pool zugreifen können. Dort können Sie die Bilder dann beliebig herunterladen. Alle weiteren Leistungen der Pakete finden Sie in der Liste der Fotograf Preise.

Bewerbungsfoto – nicht nur ein Bild

Das Bewerbungsbild ist der erste Eindruck, den Ihr neuer Arbeitgeber von Ihnen bekommt. Neben der Bewerbung an sich, ist das Bewerbungsfoto der Blickfänger zwischen den Unterlagen. Kennen Sie das – Sie öffnen ein Schreiben, auf dem ein Foto des Absenders abgebildet ist. Und prompt machen Sie sich Gedanken zu dieser Person und vielleicht auch zu Ihrem Aussehen. Natürlich ist jedem klar, dass das Bewerbungsfoto eigentlich keine Aussagen zu den Qualitäten der Person ermöglicht. Aber durch das Bewerbungsfoto entsteht schon einmal ein Eindruck, der im besten Fall ein positiver ist.

Aus diesem Grund ist es wichtig, sich Gedanken um das Bewerbungsbild zu machen. Auf Ihrem
Bewerbungsfoto müssen Sie dabei keineswegs wie ein Model wirken. Die meisten Menschen schätzen Natürlichkeit und eine seriöse Ausstrahlung. Für die meisten Jobs spielt das Aussehen keine Rolle, trotzdem möchte der zukünftige Arbeitgeber aber wissen, wen er einlädt. Versuchen Sie deswegen auf dem Bewerbungsfoto einfach Sie selbst zu sein, denn schliessliche interessieren Sie sich für die Stelle und möchten einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Fragen Sie ruhig auch Freunde, was diese sich unter einem Bewerbungsfoto vorstellen und schauen Sie sich einmal im Internet um. Um das perfekte Bewerbungsfoto zu machen, sollte man einen Fotografen finden, dem man diese Aufgabe auch zutraut und der sich Zeit dafür nimmt. Bei uns sind Sie dabei an der richtigen Stelle. Mit Ihnen werden wir absprechen, welches Ihre Vorstellungen vom Bewerbungsfoto sind. Denn wir legen grossen Wert, auf eine persönliche Beratung des Kunden, so dass dieser am Ende des Tages zufrieden mit seinem Bild ist. Mit einem Bewerbungsfoto aus unserem Studio können Sie selbstbewusst ins Bewerbungsgespräch gehen, denn Ihr Gegenüber kennt ja bereits Ihre beste Seite. Gerne beraten wir Sie auch, wie Sie sich auf Ihrem Bewerbungsfoto am Besten präsentieren. Die meisten Arbeitgeber legen grossen Wert auf ein angemessenes Äusseres der Bewerber. Mit unserer Beratung und Erfahrung im Erstellen von Bewerbungsfotos können Sie sicher sein, dass Ihre Person bestens präsentiert wird. Zögern Sie nicht, uns für die Erstellung Ihres Bewerbungsfotos zu kontaktieren. Im persönlichen Gespräch können wir dann alle wichtigen Details klären, um dann beim Fotoshooting ein tolles Bewerbungsfoto zu erstellen.

Bewerbungsfotos – wo anfertigen

Sie können Ihre Bewerbungsfotos natürlich in einem Automat anfertigen. Professioneller wirkt es jedoch, wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu einem Fotografen zu gehen. Hier stehen Ihnen verschiedene Hintergründe zur Verfügung. Die Qualität des Bewerbungsfotos, das wir von Ihnen erstellen, unterscheidet sich erheblich von günstigen Automatenfotos, die niemals den Weg in eine Bewerbungsmappe finden sollten. Der Fotograf berät Sie auch, in welcher Position sie sich am besten auf dem Bewerbungsfoto präsentieren. Dabei geht es beim Bewerbungsfoto nicht nur um Ihre Schokoladenseite – sondern auch um die Aussage, die Sie mit Ihrem Bewerbungsfoto treffen wollen. Handelt es sich um eine ganz bestimmte Bewerbung, können Sie dies auch beim Anfertigen des Bewerbungsfoto ansprechen. Ihr Fotograf kann mit Ihnen dann genau das richtige Foto erstellen, so dass es auf dem Bewerbungsfoto praktisch so scheint, als wären Sie genau für die Stelle gemacht.

Bevor Sie Bewerbungsfotos anfertigen lassen, ist es kein Fehler, sich Gedanken zur Garderobe zu machen. Je nach dem, wo Sie sich bewerben, können Sie durch Ihre Kleidung auf dem Bewerbungsfoto unterschiedliche Aussagen erzielen. Bewerben Sie sich beispielsweise auf eine Stelle, bei der Sie im Anzug erscheinen sollten, sollten Sie diesen natürlich auch auf dem Bewerbungsfoto tragen. Für eine Stelle bei einer jungen Firma, bei der es eher locker zugeht, könnte ein Anzug auf dem Bewerbungsfoto eher deplatziert wirken. Es ist auch ratsam, zum Shooting des
Bewerbungsfoto einfach zwei, drei verschiedene Outfits mitzubringen. Meist sieht man erst auf dem Bewerbungsfoto selbst, wie die Kleidungsstücke wirken. 

Ein Bewerbungsfoto ist oft der erste Schritt bei einer Bewerbung auf eine neue Stelle. Unterschätzen Sie deswegen nicht, welchen Eindruck das Bewerbungsfoto hinterlässt. Oft ist es der erste Eindruck, der sich für lange Zeit bei den Menschen einprägt. Eine freundliche und optimistische Ausstrahlung macht sich immer gut. Gerade in Berufen, in denen mit Menschen gearbeitet wird, sollten Sie deswegen auf dem Bewerbungsfoto nicht zu steif sein. Als Ihr Fotograf unterstütze ich Sie und gebe Feedback zum Ausdruck auf Ihrem Bewerbungsfoto. Haben Sie keine Scheu, dabei auch einmal neue Ausdrücke auszuprobieren. Natürlich müssen Sie sich aber nicht verstellen – wir besprechen in Ruhe mit Ihnen, wie die Bewerbungsfotos optimal werden und wie Sie sich am Besten präsentieren können. 

Fast wie eine Visitenkarte

In meiner bisherigen Laufbahn habe ich viele Menschen getroffen und diese im Bilde festgehalten. Ob nun in Farbe oder Schwarzweiß – Wichtig ist die Ausstrahlung und das gewisse Etwas, was jede Person besitzt. Selbst beim Bewerbungsfoto muss kein unpersönliches Portrait entstehen – Ihr Bewerbungsfoto sollte einen Teil Ihrer Persönlichkeit durchscheinen lassen. Denn auch von einem Arbeitnehmer wird heutzutage ein Charakter und eigene Initiative gefordert. Zeigen Sie also schon auf Ihrem Bewerbungsfoto, was Ihnen steckt und machen Sie Ihre Person interessant. Beim Erstellen Ihres Bewerbungsfoto stehen wir Ihnen zur Seite und geben Ihnen viele nützliche Ratschläge, wie Sie sich so zeigen, dass Ihr zukünftiger Arbeitgeber Sie kennenlernen möchte.

Ein Bewerbungsfoto, das den Eindruck erweckt, Sie seinen bereits Mitarbeiter eines ähnlichen Unternehmens, kann Ihre Einstellungschancen erheblich verbessern. Es kann sich also lohnen, sich im Voraus über die übliche Garderobe in Ihrer Wunschposition zu informieren und sich die Profilbilder von Inhabern ähnlicher Stellen anzusehen. So können Sie einschätzen, welches Outfit sich für Ihr Bewerbungsfoto gut eignen könnte. Doch verkleiden Sie sich nicht: Das Bewerbungsfoto sollte trotzdem Ihrem Geschmack entsprechen und nicht zu steif wirken. 

Auf dem Bewerbungsfoto selbst sollte dann alles stimmen. Ein freundliches und gepflegtes Aussehen ist für jedes Berufsbild ein absolutes Muss auf dem Bewerbungsfoto. Beim Anfertigen Ihres Bewerbungsfoto in unserem Studio können Sie sich sicher sein, dass wir Ihnen helfen, sich selbst optimal zu präsentieren. 

Bewerbungsfoto anfertigen – wie am Besten vorgehen

Schon wenn Sie sich auf die Suche nach einer Stelle begeben, sollten Sie sich Gedanken um das Bewerbungsfoto machen. Viele Menschen verbinden dies auch mit einem Gang zum Friseur, denn wenn Sie die Bewerbungsfotos einmal haben, können Sie diese natürlich in der Regel einige Zeit verwenden. Für ein Bewerbungsfoto ist in der Regel nicht viel Zeit notwendig. Auf unserer Seite finden Sie verschiedene Anregungen, so dass Sie sich schon im Voraus eine grobe Vorstellung zu Ihrem Bewerbungsfoto machen können. Zur Auswahl stehen dabei verschiedene Hintergründe, die Sie dann natürlich mit Ihrer Kleidung abstimmen sollten. 

Probieren Sie ruhig zu Hause, vor dem Spiegel, wie Sie Ihren Ausdruck verändern können. Dabei können Sie auf dem Bewerbungsfoto nicht nur durch die Mimik, sondern auch durch eine Drehung des Kopfes oder der Körperachse eine ganz andere Ansicht erzeugen. Beim Erstellen des Bewerbungsfotos hilft es, wenn Sie verschiedene Positionen ausprobieren. Danach können Sie Ihr Bewerbungsfoto unter den unterschiedlichen Bildern auswählen. Sie werden sehen, welche Unterschiede dabei möglich sind. Vor Beginn des Shootings zeige ich Ihnen auch gerne einige Bewerbungsfotos, so dass Sie entscheiden können, welche Position Ihnen liegt und welche Wirkung durch die verschiedenen Positionen erzielt werden können. Ihr Bewerbungsfoto wird dann in der Regel im Hochformat, auf Wunsch aber auch gerne im Querformat angefertigt. Natürlich können die Bilder jedes Wunschformat besitzen. Ein Bewerbungsfoto besitzt aber meist 6 x 4 cm, aber auch 9 x 6 cm. 

Ob das Bewerbungsfoto in Farbe oder monochrom ist, hängt in erster Linie von Ihrem Geschmack ab. Wir werden gerne beide Varianten von Ihnen erstellen, um Ihnen die Unterschiede zu zeigen. Für ein Bewerbungsfoto in Farbe sollten Sie in jedem Fall Kleidung in gedeckten Farben wählen. Anhand Ihres Äußeren und Ihrer Kleidung werden wir gemeinsam mit Ihnen einen Hintergrund aussuchen, der ein harmonisches Bewerbungsfoto entstehen lässt. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit für ein monochromes Bewerbungsfoto. Wer diese Variante wünscht, sollte wissen, dass dieses die Gesichtskonturen sehr betont. Sehr kantige Gesichter wirken auf einem monochromen Bewerbungsfoto schnell hart. Gerade für ein monochromes Bewerbungsfoto ist es wichtig, dass die Kleidung nicht zu hell oder zu dunkel für Ihren Typ wirkt. Vor dem Anfertigen des Bewerbungsfotos besprechen wir gerne mit Ihnen, welche Farbtöne sich gut für das Bewerbungsfoto eignen.

Kontaktieren Sie mich einfach, wenn Sie ein neues Bewerbungsfoto anfertigen möchten. In der Regel erstellen wir verschiedene Bewerbungsfotos, die auch vor unterschiedlichen Hintergründen entstehen können. Sie können sich also auch erst später aussuchen, welches Bewerbungsfoto Sie letzten Endes abschicken wollen. Falls Sie sich dabei noch unsicher sind, berate ich Sie gerne bei der Wahl Ihres Bewerbungsfotos.

Auch wenn Sie sich noch im Studium oder der Ausbildung befinden, können Sie sich jetzt schon neue Bewerbungsfotos für Ihren Start ins Berufsleben anfertigen lassen. Auf unserer Website können Sie viele Informationen finden, so dass Sie im Falle des Falles bei uns den richtigen Ansprechpartner für Ihr Bewerbungsfoto haben.